du bist Besucher Counter
Sound ON / OFF
 

Technische Daten:

AWO Touren  Sport AWO

AWO-425 T

( Tourenmodell )

Bauzeitvon 1949 bis 1959 (1960)
Bohrung: 68 mm
Hub: 68 mm
Hubraum:248 ccm
Leistung:12,0 PS / 5500 upm
Lichtanlage:6V / 45W
Zündanlage:Magnet mit automat. Verstellung
V-max:100 km/h
   85 km/h     mit Seitenwagen
Stückzahl: ca.127.000
  

AWO-425 S

( Sportmodell )

Bauzeit von 1955 bis 1962
Bohrung: 68 mm
Hub:68 mm
Hubraum:248 ccm
Leistung:14,0 PS / 6300 upm
 15,5 PS / 6800 upm     ab 1960
Lichtanlage:6V / 60W
Zündanlage:Magnet mit automat. Verstellung
V-max:110 km/h
   90 km/h     mit Seitenwagen
Stückzahl:ca. 85.000

BaujahrFahrgestellnummer
1950000 001 > ca. 001 000
1951001 001 > ca. 008 300
1952008 301 > ca. 023 000
1953023 001 > ca. 040 000
1954040 001 > ca. 059 000
1955059 001 > ca. 079 000
1956079 001 > ca. 093 000
1957093 001 > ca. 101 000
1958101 001 > ca. 112 000
1959112 001 > ca. 122 000
1960122 001 > ca. 127 865
Baujahr Fahrgestellnummer
1955/56150 000 > ca. 157 000
1957157 001 > ca. 177 000
1958177 001 > ca. 190 000
1959190 001 > ca. 201 000
1960201 001 > ca. 214 000
1961214 001 > ca. 234 746
  
  
  
  
  
 Ein  " E " vor der Fahrgestellnummer bedeutet das sich um einen Ersatzrahmen handelt.

 Stoye - I / II - Seitenwagen für Geradwegfahrwerke (AWO 425 T)
 Stoye - I / II - Seitenwagen für Schwingenfahrwerke (AWO 425 S)
 Stückzahl: ca. 50.000


 

Hier die Betriebsanleitungen für die AWO 425 T und AWO 425 S

  ball      für  die  AWO  425  T    
   
 ca. 1,30 MB 
  ball      für  die  AWO  425  S    
  
 ca. 1,40 MB 


 
 
Kugellager

Wälzlager für Motor Getriebe und Kardan

Einbauort akt. BezeichnungAnzahl
MotorKurbelwelle vorn6205 C3  1 x
 Kurbelwelle mitte6206 C3  1 x
 Kurbelwelle hinten6207 C3  1 x
 Steuerwelle6204 C3   2 x
 Kipphebelbrücke (Zylinderrollen)2x15,876 x
GetriebeAntriebswelle6204 C3  1 x
ab Nr.42001Antriebswelle6303 C3  1 x
 Antriebswelle (Zylinderrollen)2,5x15,854 x
 Abtriebswelle6204 C3  1 x
 Abtriebswelle6303 C3  1 x
KardanRitzelwelle (Schräglager)QB 17  1 x
 Ritzelwelle6303 C3  1 x
 Ritzelwelle (Zylinderrollen)5x818 x
 Kreuzgelenk (Lagernadel)2x4,968 x
 Tellerrad6207 C3  1 x
RäderVorderrad6303 C2  2 x
 Hinterrad6204 C2  2 x
sonstigesMagnetzünder (Schulterkugelager)E8  1 x
 
 

Infos zur Lagerluft

 
LagerluftDIN 620 / T4Kennzeichnung
C2Lagerluft kleiner als NormalC2
CN Lagerluft Normalohne
C3Lagerluft größer als NormalC3
C4Lagerluft größer als C3C4
 


 
Radialwellendichtring

Wellendichtringe für Motor Getriebe und Kardan

Einbauort BezeichnungAnzahl     
MotorKurbelwelle vornA 25x47x101 x
 Kurbelwelle hintenC 45x60x71 x
 Zündmagnet8x16x71 x
GetriebeEingang30x40x71 x
 Ausgang A 32x45x71 x
 Fußschalthebel15x24x71 x
 Schaltwelle Handschalthebel12x22x71 x
 KickstarterwelleA 18x30x71 x
 KickstarterbuchseO Ring 24x31 x
 KupplungsdrucklagerO Ring 16x41 x
KardanRitzelwelleA 30x40x71 x
 TellerradB 55x70x81 x
 
 

Infos zur Bauform der Wellendichtringe


 
Bauform 
AWellendichtring mit gummielastischen Aussenmantel.
Damit können Wärmeausdehnung und eine größere Rauheit
in der Gehäusebohrung ausgeglichen werden.
  
BWellendichtring mit Metallischen Gehäuse.
Dadurch leichteres eindrücken möglich, Voraussetzung sind jedoch engere Toleranzen der Gehäusebohrung, damit eine Abdichtungauch am Aussenmantel zu erreichen ist.
  
CWellendichtring mit Metallischen Gehäuse und Metallischer Versteifungskappe.
Ansonsten ist die Abdichtung und die Montage wie der Bauform B.
Einsatz bei rauheren Einsatzbedingungen und größeren Abmessungen.
 


 
Kupferringe

Kupferdichtungen für Motor Getriebe und Kardan

Einbauort BezeichnungAnzahl
MotorZuganker Zylinderkopf / Sport AWO12x18x1,54x
 Ölablaß 18x24x1,51x
 Ölkontrolllstab 1x
 Verschlußschraube (nicht Öffnen)24x28x21x
GetriebeÖl Einfüllschraube18x24x1,51x
 Öl Ablaßschraube14x20x1,51x
 Schraube für Kickstarterbuchse  8x12x1,51x
 Leerlaufkontaktschraube 1x
KardanÖl Einfüllschraube14x20x1,51x
 Öl Ablaßschraube14x20x1,51x